Fischerfest 2016

Unser traditionelles Fischerfest 2016 auf der Klosterwiese in Adelberg war wieder Anziehungspunkt zahlreicher Besucher aus nah und fern !

Am 26. Mai 2016 fand erneut unser traditionelles Fischerfest in Adelberg statt. Der Wettergott zeigte sich genau am Festtag mal wieder gnädig und bescherte uns bestes Festwetter. Nach den vorausgegangen kühlen und nassen Tagen nutzten  zahlreiche Besucher aus nah und fern das schöne Wetter aus und strömten zur Klosterwiese nach Adelberg. Das Musikduo Dieter & Dennis sorgten wieder wie in jedem Jahr bis in die Abendstunden für beste musikalische Unterhaltung und Stimmung auf dem Festgelände.

Der Fischerverein Adelberg möchte sich auf diesem Wege wieder bei allen Besuchern, sowie freiwilligen Helfern und Spendern recht herzlich bedanken und hofft auf ein Wiedersehen im Jahr 2017.

IMG-20160605-WA0011

IMG_1303 DSC05872 DSC05867

Arbeitsdienste !

Frühjahrsarbeitsdienste durchgeführt !

An den beiden vergangenen Samstagen wurden erneut die alljährlich stattfindenen Frühjahrsarbeitsdienste an unseren Seen sowie an unserem Vereinsheim durchgeführt. Hierbei konnte bei sehr widrigen Wetterumständen  dank großem Engagement jedes Einzelnen doch wieder Vieles bewegt und erreicht werden. Besten Dank hierfür an alle Mitglieder und Jahreskartenfischer.

DSC_0056 DSC_0058 DSC_0059 DSC_0060 DSC_0062 image1 image5 IMG-20160416-WA0003

40 Jahre Fischerverein Adelberg !

Am Freitag, den 4. März 2016, war es soweit, wir feierten in der Adelberger Gemeindehalle in festlichem Rahmen unser 40-jähriges Vereinsjubiläum.

Der 1. Vorsitzende Hans Peter Hörsch ließ in seiner Begrüßungsrede die vergangenen 40 Jahre Vereinsarbeit Revue passieren.

In einer Diashow konnten sich dann alle Gäste von der Gründungszeit des Vereins bis heute einen Eindruck über den Verein verschaffen. Besonders beindruckend war hierbei, was in diesen vier Jahrzehnten alles gemeinsam erwirtschaftet und bewerkstelligt wurde.

Natürlich blieb hierbei der ein oder andere Lacher nicht aus, nachdem sich so manch Petrijünger auf den Bildern leicht verändert wieder erkannte.

Beindruckend war auch, wie sich die Vegetation rund um unsere Seen im Laufe der 40 Jahre verändert hatte.

Das besondere Highlight des Abends war jedoch die Ehrung unserer anwesenden Vereinsgründungsmitglieder Rudolf Niklas, Horst Pretz, Hans Walla, Helmut Zengerle und Willy Heim. Ohne die Motivation und das Engagement dieser Gründungsmitglieder, gäbe es den Adelberger Fischerverein in seiner heutigen Form nicht.

IMG-20160305-WA0009IMG-20160306-WA0000IMG-20160306-WA0003 IMG-20160305-WA0013 IMG-20160305-WA0012 IMG-20160305-WA0011 IMG-20160305-WA0010 IMG-20160305-WA0006

Hauptversammlung 2016

Am Freitag, den 29.01.2016, fand unsere diesjährige Hauptversammlung wieder in der Gaststätte Krone in Adelberg statt. Nach den Berichten der Vorstandschaft konnte wieder auf ein sehr erfolgreiches Angeljahr zurück geblickt werden. Die Vorstandschaft bedankte sich wie in den Jahren zuvor wieder bei allen Mitgliedern, Jahreskartenfischern und Helfern für all die geleisteten Arbeitsstunden im vergangenen Angeljahr.

Ein besonderer Dank ging an unseren Ehrenvorsitzenden Rudolf Niklas, Kuno Reisinger und Anita Hörsch, welche wieder wie bereits in den Jahren zuvor, eine Vielzahl mehr an Arbeitsstunden für den Verein geleistet hatten.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde unser seitheriger 1. Vorsitzender Hans-Peter Hörsch, unser Schriftführer Bernd Stadelmaier, Hauptgewässerwart Armin Reisinger, sowie unser Gewässerwart -A- Willy Kern, erneut im Amt für weitere 2 Jahre bestätigt.

Als neuen Ehrenrat wurden unsere langjährigen Mitglieder Rudolf Niklas, Udo Limpp und Horst Pretz gewählt.

Als neues Vereinsmitglied konnte unser Jahreskartenfischer Heiko Zengerle begrüßt werden.

DSC06332 DSC06329 DSC06328 DSC06327 DSC06326 DSC06324

Sensationeller Welsfang !!

Sensationeller Welsfang am Wolfgangsee !!

Am Mittwoch, den 22. Juli 2015, wollte unser Vorstand Hans Peter Hörsch einen gemütlichen Nachmittag am Wolfgangsee verbringen. Wie bereits Montags zuvor legte er eine Rute mit Schwimmteig auf Karpfen aus. Plötzlich aus der Ruhe gerissen erfolgte ein massiver und schneller Schnurabzug von seiner Rolle. Die Rute bog sich beachtlich. Ihm war sofort klar, dass es nun mit der Gemütlichkeit vorbei war und er etwas sehr großes am Haken hatte. Nach einem 10-minütigen Drill sah er dann zum ersten Mal seinen Fang und geriet leicht in Panik. Es war ein Wels beachtlicher Größe an der Rute und unser Vorstand war zu diesem Zeitpunkt alleine am See, das Handy lag zu Hause. Keine Chance Hilfe herbei zu holen. Zum Glück aber kam kurz darauf unser Jahreskarteninhaber Andy Käferböck mit seiner Frau an den See und konnte das Fangerlebnis live miterleben und tatkräftig unterstützen. Mit dem Handy von Andy konnte jetzt weitere Verstärkung angefordert werden. Nach insgesamt ca. 45-minütigem anstrengendem und nervenaufreibendem Drill war dann der Wels so weit bereit, dass er gekeschert werden konnte. Dank der Unterstützung von Andy und dem zwischenzeitlich eingetroffenen Michael Hörsch konnte der Fisch sicher gelandet werden. Wie sich dann herausstellte war der Wels noch größer als zunächst vermutet. Der Wels brachte eine stattliche Länge von 1,58 Meter und ein Gewicht von 34,65 kg auf die Waage.
Hans Peter bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern, ohne die ein sicheres Anlanden des Welses sicherlich sehr schwer geworden wäre.
Der Monat Juli 2015 wird bei den Hörschs vermutlich lange in Erinnerung bleiben. Nicht nur dass der Vater seinen Lebensfisch am Wolfgangsee fangen konnte, nein auch sein Sohn Michael hatte im Juli viel Anglerglück, er konnte einen kapitalen Hecht mit knapp einem Meter am Wolfgangsee anlanden !!
Petri Heil euch Beiden !!

20150722_155004 20150722_154929 20150722_145415 20150722_143251 20150722_143030IMG-20150801-WA0009